Alle
Imagevideo
Videoreportage
Bluescreen
Lernvideo
Vodcast
Vermischtes

Wir sind Video-Pioniere der ersten Stunde und Lieferant zahlreicher Videoproduktionen für Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und TV-Stationen.

Wir kennen den Unterschied zwischen einem Videobeitrag für das Internet und einer TV-Produktion sehr genau. Auf Ihren Wunsch hin zeigen wir Ihnen ausgesuchte Referenzvideos zu Branchen und Themen, die Ihnen erste Ideen zu Ihrer Produktion vermitteln können. Unsere Erfahrung sagt uns aber: Jedes Video ist einzigartig.

Die Menschen lieben Filme.

Wenn Sie gut gemacht sind und zu Ihren Sehgewohnheiten passen. Bedenken Sie, dass sich das Nutzerverhalten im Internet vom Fernsehen unterscheidet. Für die Zukunft wird erwartet, dass die werberelevate Zielgruppe (14-49) mehr Filme im Internet als im TV schaut. Das Internet ist jetzt schon wichtiger als das klassische TV - für werblich ganz wichtige, junge Zielgruppen. Was bedeutet das für Ihre Marketingstrategie?

Eine bessere Werbeform gibt es nicht.

Nichts ist wirkungsvoller als bewegte Bilder. Denn dadurch entstehen Emotionen. Schauen Sie sich die Werbespots der Konsumgüterbranche oder der Autoindustrie im TV an. Das können Sie auch bekommen. Auch mit moderateren Budgets kann man eine Menge erreichen. Die Technik ist günstiger geworden. Natürlich kommt es aber in erster Linie auf die Idee an. Und auf ein Produktionsteam das die technischen Tricks kennt.

Die Kosten sind gering.

Wir kommen mit einem Profi-Team, arbeiten mit modernstem Top-Equipment und sind in der Abstimmung mit Ihnen und in unseren Arbeitsprozessen sehr effizient. Unsere Preise sind moderat, weil wir keine teuren Flächen in 1a-Lagen anmieten oder teure Autos fahren (Anmerkung des Autors: Inzwischen findet auch ein Umdenken in so mancher Werbeagentur statt). Das hält die Fixkosten gering. Und was wir nicht zahlen müssen, das können Sie dann im Preis sparen.

Wir setzen Ihre Ideen gemeinsam um. Vom Drehbuch bis zum Schnitt.

Wir bieten Ihnen den kompletten Service eines Videoproduzenten: Vom Storyboard bis zur Post Produktion. Die von uns hergestellten Videos sind auf eine Nutzung im Internet ausgerichtet. Drehbuch, Laufzeit, Schnitttechnik und Animationen passen zu den Sehgewohnheiten von Internet-Nutzern im Allgemeinen und zu den spezifischen Profilen Ihrer Kunden im Speziellen. Und das alles natürlich in Full HD.

Spezialisierte Dienstleistungen

Im Einzelnen können wir Ihnen nachfolgende, spezialisierte Dienstleistungen anbieten, die nicht in jedem Fall zum Standardrepertoire einer Internetagentur zählen:

  • Einbindung von Videos in bestehende Flash- oder dynamische Html-Webseiten
  • Professionelle Software um Ihre Website & Videodaten selbst zu pflegen
  • Produktion von individuellen Videotemplates, angepasst an Ihr Website-Design
  • Produktion von Inhalten für Internetseiten die Video- und statische Elemente kombiniert darstellen
  • Produktion, Konzeption und Einbindung von Blue-/Greenscreen-Produktionen in Flashfilmen
  • Erstellung von Video-Bannern mit speziellem Ladeverhalten, nach aktuellen AD-Server Spezifikationen

Alle klassischen Arbeiten rund um Ihren Internet-Auftritt können wir Ihnen selbstverständlich auch anbieten.

Erstellung des Drehbuchs

  • Was für einen Zweck soll Ihr Video erfüllen? Was soll Ihr Video auslösen (Neugierde, Sympathie, Verlangen, Anteilnahme, Aufgeschlossenheit, Zuneigung, Begehren, …)?
  • Legen Sie ein Zeitbudget fest und halten Sie sich an Ihre Vorgabe.
  • Was sind die Stilelemente Ihrer Story? Chronologisch sachliche Themenführung/Emotionale Szenenkopplungen/unerwartete Handlungen mit Überraschungseffekten? Ihre Idee/ Kreativität ist der Ausgangspunkt aller weiteren Arbeiten!
  • Welche Rollen sind zu besetzen? Welche Personen kommen dafür in Frage?
  • Welche Texte werden im O-Ton gesprochen?
  • Welche off-Texte gibt es? Welche Bilder sind zu den off-Texten zu produzieren?
  • Brauchen Sie zusätzlichen Input? Surfen Sie im Internet und suchen Sie Videos, die Ihnen gefallen.
  • Schreiben Sie die Texte mit den dazu passenden Bildern in eine Tabelle und errechnen Sie das Echt-Zeitbudget für die Szene. Kumulieren Sie die Zeitbudgets und achten Sie auf Ihr Gesamt-Zeitbudget.
  • Tipps: Vermeiden Sie lange Statements - konzentrieren Sie sich immer auf die Kernbotschaft, texten Sie umgangssprachlich, vermeiden Sie lange Nebensätze, überprüfen Sie jede Aussage auf Relevanz, verzichten Sie auf alle Textteile die keinen sachlichen oder emotionalen Mehrwert bieten, schaffen Sie Abwechslung durch häufige Bildwechsel (nicht gleichbedeutend mit Szenenwechsel), lassen Sie Platz für Impressionen mit unterlegter Musik, achten Sie auf einen starken Einstieg – die ersten 5 bis 10 Sekunden sind sehr abbruchgefährdet, formulieren Sie einen fühlbaren Kundennutzen bereits im ersten Drittel, versuchen Sie einen Spannungsbogen in Ihrer Story einzubauen, denken Sie immer von der Zuschauerseite her wenn Sie eine Szene setzen (will der Zuschauer das sehen oder will ich das unbedingt zeigen? Was fühlt der Zuschauer?), aufwendige Kameraaufnahmen, Animationen, Grafiken und Effekte können das Video veredeln reichen aber nicht alleine aus um eine Botschaft erfolgreich zu vermitteln – Ihre Mitteilung muss als ehrlich und authentisch qualifiziert werden.

Vorbereitung für den Drehtag

  • Alle Darsteller müssen Ihre Texte perfekt gelernt haben. Nur dann wirken Sie überzeugend. Wenn Sie Ihre Texte nicht können, wirken Sie nervös und verkrampft. Die Zuschauer sehen das dann auf Ihrem Gesicht.
  • Die Texte sollten am Drehtag möglichst nicht mehr geändert werden. Bitte nehmen Sie sich die Zeit und verabschieden Sie die Texte mit allen verantwortlichen Personen in Ihrem Unternehmen.
  • Alle Wünsche für Kameraaufnahmen müssen uns vor dem Drehtag bekannt sein. Selbstverständlich können wir am Drehtag selbst noch nacharbeiten, soweit das in unserer technischen Umsetzbarkeit liegt. Alles was nach dem Drehtag noch an Aufnahmen gewünscht wird, ist neuer, zusätzlicher Aufwand.
  • Halten Sie sich für Ihren Einsatz bereit. Die Drehzeiten können sich immer mal wieder nach vorne oder hinten verschieben. Reservieren Sie für uns den kompletten Drehtag bzw. sprechen Sie mit uns Ihr stand by-Intervall ab.
  • Kleiden Sie sich so, wie Sie dann auch von den Zuschauern gesehen werden möchten. Stimmen Sie Ihre Kleidung auch gerne mit uns ab.
    Eine Make up Artistin oder eine Dame mit Schminktalent sollte mit Standard Make up (insbesondere für das Überdecken von Augenringen oder Hautunreinheiten) verfügbar sein.
  • Für Tonaufnahmen benötigen wir Ruhe. Bauarbeiten oder auch Straßengeräusche können störend sein.
  • Alle Locations müssen zugänglich und verfügbar sein. Wartezeiten behindern immer das ganze Team und sind unbedingt zu vermeiden.
  • Alle Elemente die nicht mit auf das Bild sollen, müssen entfernbar sein.
  • Um die Lichtverhältnisse einzuschätzen sind Fotos der Drehorte inkl. Angabe der Fensterausrichtung vorteilhaft.
  • Alle Requisiten müssen beschafft und einsetzbar sein.
  • Vorteilhaft für uns wäre ein Parkplatz in Ihrer Nähe.

Eine Liste unserer zufriedenen Kunden

Dies ist nur ein Auszug aus unserem umfangreichen Kundenstamm...

Kontakt: So erreichen Sie Videomünchen

Ausfüllen, abschicken und wir melden uns bei Ihnen

Datenschutzerklärung

zur Nutzung des skalierbaren zentralen Messverfahrens

Unsere Website nutzt das 'Skalierbare Zentrale Messverfahren' (SZM) der Fa. INFOnline für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM- Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung 'ivwbox.de' oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) sind oder an der Studie 'internet facts' der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden.

Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.

Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH , die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF und der Datenschutzwebsite der IVW.

Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ivwbox.de

Impressum & AGB

VM Video München GmbH
Amalienstrasse 75
80799 München

Telefon: +49 89 27 27 21 21
E-Mail: info@videomuenchen.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Sabrina Unterstell

ViSdMST/TMG: Sabrina Unterstell

Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 171766

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 257885581

Programmierung der Website

Media in vita – Design, SEO, Programmierung

Ansprechpartner:

Manuel Fischer - Media in vita – Design, SEO, Programmierung
Mobil : 0176 23525259
Email : info@mediainvita.de

Datenschutz & Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

© Copyright

VM Video München GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Wir freuen uns über Veröffentlichungen oder eine weitere Verwendung unserer Inhalte, allerdings nur nach einer vorherigen Kontaktaufnahme und mit unserer schriftlichen Erlaubnis.

Haftungsausschluss

Obwohl bei der Zusammenstellung der auf unseren Webseiten enthaltenen Informationen größte Sorgfalt angewandt wurde, können wir nicht für deren Korrektheit garantieren. Es wird keinerlei Haftung für Übermittlungsfehler, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernommen. Die Nennung von Produkten anderer Hersteller oder Anbieter dient ausschließlich zur Information und stellt keinen Warenzeichenmissbrauch dar. Hinsichtlich der Auswahl, Leistung oder Anwendung dieser Produkte oder Dienstleistungen wird keinerlei Gewähr übernommen.

In keinem Fall kann VM Video München für etwaige Schäden irgendwelcher Art verantwortlich gemacht werden, die durch die Benutzung oder im Zusammenhang mit der Benutzung der hier bereitgestellten Informationen entstehen, seien es direkte oder indirekte Schäden, Folgeschäden oder Sonderschäden einschließlich entgangenen Gewinns, oder Schäden, die aus dem Verlust von Daten entstehen. Wir behalten uns Änderungen der Informationen, die wir unverbindlich zur Verfügung stellen, ohne vorherige Ankündigung vor.

KEINE ABMAHNUNG OHNE VORHERIGEN KONTAKT!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Webseiten gesetzliche Bestimmungen oder Rechte Dritter verletzen, bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir versichern, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt oder berichtigt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtbeistandes erforderlich wird. Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes, das für den Dienstanbieter zur kostenpflichtigen Abmahnung führt, entspricht nicht wirklichem oder mutmaßlichem Willen des Schutzrechtinhabers. Entstandene Kosten ohne vorherige Kontaktaufnahme werden vollumfänglich zurückgewiesen und lösen gegebenenfalls eine Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen aus.

Externe Links

Wir weisen darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

AGB

1. Rechte

Die Nutzungs- und Verwertungsrechte für die in Auftrag gegebene, fertige Produktion werden vollständig und ausschließlich dem Auftraggeber, nach vollständiger Bezahlung der vereinbarten Auftragssumme, übertragen. Dies betrifft nicht das Nutzungsrecht an Kamerakassetten und sonstigen Datenträgern mit Ton- und Bildinformationen. Die Nutzung und Auswertung von Ideen, textlichen und grafischen Arbeiten, Fotografien, Filmen etc. sind auf Zweck und Dauer des Auftrages beschränkt. Eine Nutzung nach Auftragserfüllung ist nur mit Genehmigung des Auftraggebers möglich. VM Video München GmbH hat das Recht die fertige Produktion zu Demonstrationszwecken auf den eigenen Internetseiten oder zu anderen werblichen Zwecken als Referenz einzusetzen.

2. Kosten

Für die Video-Produktion belaufen sich die Kosten auf den in der Auftragsvereinbarung genannten Betrag zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Im Honorar sind nicht eingeschlossen (falls nicht ausdrücklich aufgelistet): Fremdsprachenversionen, DVD-Erstellung/-Authoring, Sprecher- oder Moderationskosten, Reisekosten, Musikrechte (Gema- und Verlagsgebühren), Migration von deutschen auf internationale Fernsehstandards (NTSC, SECAM),

3. Produktabnahme

Nach Beendigung der Produktion findet eine Abnahme statt. Im Rahmen dieser Abnahme werden eventuelle Veränderungswünsche des Auftraggebers aufgeschrieben. Diese Änderungen werden vom Auftragnehmer kostenfrei durchgeführt, soweit sie nicht aus den vorher abgenommenen Zwischenstadien erkennbar waren. Für Änderungen, die durch den Auftraggeber verschuldet wurden, wie zum Beispiel nachträgliche Änderungen von Texten oder Einbau von Videomaterial, werden die dem Auftragnehmer entstehenden Kosten zusätzlich berechnet. Die Änderungen werden vom Auftragnehmer kurzfristig durchgeführt und vom Auftraggeber in einer weiteren Präsentation abgenommen. Eine weitere Änderung geht zu Lasten des Auftraggebers. Technische Mängelrügen und Beanstandungen müssen unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von zwei Wochen nach Abnahme der Produktion, schriftlich erfolgen. Der Auftraggeber ist verpflichtet, auf Verlangen des Produzenten die beanstandeten Gegenstände ihm oder einem Dritten unverzüglich zur Prüfung zu übersenden. Bei rechtzeitigen und messtechnisch berechtigten Mängelrügen ist der Produzent nur verpflichtet, die Mängel zu beseitigen, soweit ihm das im Rahmen seines Betriebes technisch möglich ist. Bei Fehlschlagen der Nachbesserung hat der Auftraggeber das Recht auf Herabsetzung der Vergütung. Soweit nichts anderes vereinbart, wird eine Videoproduktion mit einem Abspann beendet, in dem die Geschäftsanschrift und Internetadresse von VM Video München GmbH angegeben ist.

4. Haftung

Für den Fall schuldhaft verursachter Verluste oder Beschädigungen von Originalfilmen, Videobändern oder sonstiger Ausgangsmaterialien, die dem Produzenten vom Auftraggeber zur Bearbeitung oder Aufbewahrung übergeben worden sind, wird die Haftung des Produzenten auf die Neulieferung von Rohfilmmaterial oder unbespieltem Bandmaterial in gleicher Länge der beschädigten oder verloren gegangenen Teile beschränkt. In allen anderen Schadensfällen, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund oder Tatbestand, haftet der Produzent wie in eigenen Angelegenheiten. In Fällen höherer Gewalt, bei Streiks, Aussperrungen sowie für das Verhalten von Vor- und Zulieferanten haftet der Produzent nicht. Der Erfüllungsanspruch des Auftraggebers im Übrigen wird nicht berührt.

5. Lieferzeiten und Termine

Alle vom Produzenten angegebenen Lieferzeiten oder Termine werden bestmöglich eingehalten. In Fällen höherer Gewalt, Nichtbelieferung durch Lieferanten, Betriebs- oder Verkehrsstörungen und Streiks verschieben bzw. verlängern sich vereinbarte Termine und Lieferzeiten um entsprechende Zeitdauer.

6. Versicherung

Alle dem Produzenten übergebenen Gegenstände oder Materialien werden seitens des Produzenten nicht versichert. Es obliegt daher dem Auftraggeber, für einen ausreichenden Versicherungsschutz seines beim Produzenten befindlichen Materials Sorge zu tragen.

7. Pflichten des Auftraggebers

Der Auftraggeber ist verpflichtet, das Produktionsziel mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln zu unterstützen. Er benennt schriftlich einen für diese Produktion zuständigen und verantwortlichen Mitarbeiter. Dieser Mitarbeiter ist ausdrücklich autorisiert, in folgenden Fällen rechtswirksame Erklärungen abzugeben: Produktionserweiterungen, Änderung des Produktionszieles sowie der Produktionstermine und die jeweils daraus resultierenden Zusatzkosten. Er ist zudem für die zeit- und sachgerechte Beistellung von allen Leistungen und Pflichten, die der Auftraggeber im Zusammenhang mit der Produktion übernommen hat, verantwortlich.

8. Versand

Versendungen erfolgen auf Kosten und Gefahr des Auftraggebers. Die Gefahr geht mit dem Zeitpunkt der Übergabe an die mit dem Transport beauftragte Person auf den Auftraggeber über. Beim Transport mit eigenen Fahrzeugen haftet der Produzent wie in eigenen Angelegenheiten.

9. Zahlungen

Es gilt folgende Zahlungsweise als vereinbart, soweit keine anderen Absprachen getroffen wurden.
1/3 bei Auftragserteilung
1/3 nach Beginn der Dreharbeiten
1/3 nach Abnahme durch den Auftraggeber
Wechsel und Schecks werden nicht angenommen. Der Auftraggeber darf nur mit rechtskräftig festgestellten Ansprüchen aufrechnen und nur wegen Ansprüchen aus demselben Vertrag Zurückbehaltungsrechte geltend machen. Bei Zahlungsverzug hat der Auftraggeber Verzugszinsen in Höhe von 1,5% über Bundesbankdiskont zu zahlen, es sei denn, dass ein höherer oder niedrigerer Verzugsschaden nachgewiesen wird. Bei Zahlungsverzug, wesentlicher Vermögensverschlechterung, Zahlungseinstellung oder Eröffnung des Konkurs- oder Vergleichsverfahrens des Auftraggebers ist der Produzent zum sofortigen Rücktritt von allen mit dem Auftraggeber bestehenden Verträgen berechtigt. Bei erheblichen, schriftlich abgemahnten Vertragsverstößen, bei Zahlungsverzug oder wesentlicher Vermögensverschlechterung, Zahlungseinstellung oder Eröffnung des Konkurs- oder Vergleichsverfahrens des einen Vertragspartners ist der jeweils andere zum sofortigen Rücktritt von allen bestehenden Verträgen berechtigt.

10. Sonstige Vereinbarungen

Der Auftraggeber trägt, sofern nicht anders vereinbart wird, für alle Aufträge an Dritte, die der Produzent im Zusammenhang mit seinem Auftrag erteilt, das Delkredere. Derartige Aufträge sind mit dem Auftraggeber im Vorhinein abzustimmen. Der Produzent ist berechtigt, den Auftraggeber in seiner Kundenliste zu führen und als Referenz anzugeben. Der Produzent verpflichtet sich, jederzeit, spätestens jedoch nach Beendigung seiner Produktionstätigkeit, das ihm vom Auftraggeber anvertraute Eigentum einschließlich eventueller Abschriften und Auszüge herauszugeben. Beide Partner vereinbaren zeitlich unbegrenzt, Stillschweigen über die während der gemeinsamen Dreharbeiten bekannt gewordenen firmeninternen Dinge zu bewahren. Der Produktion wird an geeigneter Stelle folgender Urheberhinweis angefügt: "Eine Produktion der VM Video München GmbH".

11. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist München